Rezension die Quelle der Schatten

imageTitel: Die Quelle der Schatten

Autor: Harry Connolly

Verlag: blanvalet

Preis: 15,00€ [D]

Seiten: 593

broschiert

Inhalt(eigene)  Das Reich von Perdain existiert nicht mehr, der Segen hat sich ausgebreitet und es gibt wenig Hoffnung auf Heilung oder Rettung. Cazia und ihre Freunde kämpfen trotzdem weiter, nicht nur um Prinz Lar zuretten. Können sie zusammen das Reich wiederherstellen?

Meinung: Dies ist der dritte Band der Trilogie. Der erste Band hat mich ja echt überrascht, aber der konnte es leider nicht. Die Protagonisten haben sich natürlich weiter entwickelt und waren auch sonst sehr authentisch. Allerdings fehlte mir oft die Spannung und einige Sachen haben sich auch sehr in die Länge gezogen. Dazu muss man sich echt konzentrieren um das ganze Buch zu verstehen, da der Autor echt viel Arbeit in die ganzen Intriegen gesteckt hat und so wurde es für mich ziemlich kompliziert. Außerdem waren durch die vielen Namen und Orte alles irgendwie verwirrend und auch der Schreibstil ließ sich nicht leicht lesen. Dazu hat mich das Ende auch sehr aufgeregt, da es ziemlich offen ist. Positiv bewerten kann ich aber die letzten 100 Seiten, die doch wieder echt spannend waren. Da mir in diesem Band die Spannung gefehlt hat und alles sehr ausführlich war, gibt es von mir nur 2,5/5 🌟

Zum Buch: https://www.amazon.de/Die-Quelle-Schatten-Roman-strahlende/dp/3734160898/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1501353693&sr=8-1&keywords=die+quelle+der+schatten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s