Rezension Du neben mir

Titel: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
Autorin: Nicola Yoon
Verlag: cbt
Seiten: 331
ISBN: 978-3-570-31099- 1

Inhalt(eigener): Madline ist an einer seltenen Immunkrankheit erkrankt. Wenn sie aus dem Haus geht kann sie sterben. Alles muss Keimfrei sein. Sie ist immer nur im Haus und auch zufrieden damit, bis eine Familie neben an einzieht und sie sich mit Olly anfreundet. Sie möchte aufeinmal richtig leben.

Meinung: Wer mit einer 0815 Geschichte rechnet hat falsch gedacht. Die Geschichte ist alles andere als normal. Die Charakter sind wunderbar geschrieben und mann kann sie sich fast bildlich vorstellen. Dazu kommt der wunderbare Schreibstil der mich durch die Seiten hat fliegen lassen. Allerdings ging alles irgendwie sehr schnell. Die Autorin hätte sich ruhig an manchen Stellen mehr Zeit lassen können. Trotzdem musste ich an einigen Stellen auch lachen und schmunzeln. Auch die wunderschönen Illustrationen machen das Buch besonders. Dazu ließt Madline auch gerne und das macht sie richtig sympathisch. Dazu zeigt das Buch auch allen Lesern, wie wichtig es ist das Leben nicht einfach zu verschwenden, sondern zu Leben. Allerdings weiß ich nicht wie ich das Ende finden soll. Es war sehr überraschend, allerdings weiß ich nicht ob es nicht ein bisschen unrealistisch ist und auch da ging alles sehr schnell. Trotz der kleinen Kritikpunkte bekommt das Buch von mir 4/5 🌟
Absolut empfehlenswert 😊

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s