Einer meiner Lieblings Bucherverfilmungen

imageHallo ihr Lieben 🙂

Heute möchte ich euch eine, meiner Meinung nach, sehr gelungene Buchverfilmung vorstellen. Wie ihr bestimmt schon gesehen habt geht es um die Bücher/ Filme Ostwind.

Jedenfalls habe ich die ersten beiden Filme gesehen und die ersten drei Bücher gelesen. Für mich war von Anfang an klar, dass ich als Pferdenärrin diesen Film gucken musste. Den ich habe zuerst den Film im Kino geguckt, bevor es dann an die Bücher ging. Die Geschichte von Mika und Ostwind hat mich sofort gepackt, auch wenn sie sehr Klischeehaft anfing. Ein unnahbares Pferd und ein Mädchen das Pferde überhaut nicht abkann treffen sich und so weiter. Aber trotzdem war es für mich als elf jähriges Mädchen einfach faszinierend und so kamen dann die anderen Bücher dran. Der zweite Teil war noch verständlich und realistisch, während der dritte nicht mehr ganz so realistisch ist. Der vierte Band liegt noch auf meinem SuB und wartet da drauf gelesen zu werden.

Der zweite Film war leider nicht mehr ganz so nahm am Buch, aber einige Sachen der in den zweiten Band vorgekommen sind, wären wahrlich schwer umzusetzen gewesen, also vollkommen verständlich. Natürlich werde ich auch die nächsten Filme gucken, auch wenn sie bestimmt nicht an den ersten und zweiten rankommen 😉

Ich hoffe euch hat dieser kurze Beitrag gefallen und ich würde mich auch sehr über ein Kommentar o.ä freuen 🙂

Eure Sophie 😉

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s