„Der Eisdrache“ Bewertung

image

Titel: Der Eisdrache

Verlag: cbj Audio

Gelesen von: Reinhard angesprochenKuhnert

Autor/in: George R.R Martin

Gesamtspielzeit: ca. 1 Stunde

Empfohlen ab: 8

Inhalt (eigene): Adara ist ein Winterkind, geboren in kältesten Winter seit Menschen gedenken. Sie liebt die Kälte und wartet jeden Sommer auf den nächsten Winter, den mit dem Winter kommt ihr Eisdrache. Doch ihre Heimat bedrohen Drachenkämpfe und ihre Familie kann sie nur mithilfe des Eisdrachens retten, aber alles hat seinen Preis.

Meinung: Der Inhalt hat mich sofort angesprochen. Als Reinhard Kuhnert angefangen hat zu sprechen, hat mich das sofort an einen Märchenerzähler erinnert und das hat super zu der Geschichte gepasst. Da es echt wenig wörtliche Rede gab, das fand ich leider etwas schade. Auch das immer Pausen zwischen den „Kapiteln“war, hat mich etwas gestört. Das ist aber Geschmacks Sache. Viele stellen waren mit Soundtracks unterlegt, das sehr gut gewirkt hat. Das Ende war erschreckend, aber doch echt gut und passend.

Fazit: Die Geschichte ist etwas für groß und klein, allerdings sollten die etwas jüngeres nicht zu nahe am Wasser gebaut sein und sich auch über positive Wendungen freuen können. Ich mochte es wie Reinhard Kunert erzählt hat. Leider haben mir wörtliche Rede etwas gefehlt und diese Pausen zwischen den Kapiteln mochte ich auch nicht so. Aber sonst echt schön. 3/5 Sternchen.

 

 

Eure Meinung? Mich würde mal interessieren wie ihr meine Rezension bisher findet und freue mich über eure Meinung 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s